Markranstädter Musiksommer

in der St. Laurentiuskirche

Logo 500 Jahre
Logo 20 Jahre
St. Laurentiuskirche Markranstädt

Herzlich willkommen

auf den mobilen Internetseiten des Markranstädter Musiksommers.

Auf diesen Seiten erhalten Sie Informationen über das aktuelle Programm und die Künstler des Markranstädter Musiksommers.
Ausführlichere Informationen über die St. Laurentiuskirche, ihre Kreutzbach-Orgel sowie über zurückliegende Veranstaltungen finden sie auf unserer klassischen Internetseite
www.musiksommer-markranstaedt.de.

 

Zum Doppeljubiläum „500 Jahre Schlusssteinsetzung in der St. Laurentiuskirche” und der 20. Saison des Markranstädter Musiksommers waren mit viel Mühe und Engagement zahlreiche unterschiedliche Veranstaltungen geplant gewesen, zu denen Sie gern begrüßt worden wären. Das Corona-Virus fegte, einem Hurrikan gleich, die Planungen hinweg und sorgt leider auch heute noch aus den unterschiedlichsten Erfordernissen für Absagen und Einschränkungen. So konnten die bisherigen Konzerte des Musiksommers leider nicht stattfinden.

Durch die positive Entwicklung und neue Lockerungen gemäß Allgemeinverfügung soll das Abschlusskonzert des 20. Musiksommers am 3. Oktober um 16:00 Uhr stattfinden.

Der Start des Vorverkaufs ist nun für den 10. September 2020 geplant. Die Karten sind situationsbedingt ausschließlich im Pfarramt und im Blumenladen Helianthus erhältlich. Beachten Sie beim Kauf bitte die dortigen Hygiene- und Schutzregeln. Eine geringe Anzahl an Eintrittskarten wird auch an der Konzertkasse erhältlich sein.
Aufgrund der Abstandsregeln ist das Platzangebot in der Kirche deutlich reduziert. Wir empfehlen Ihnen daher dringend die Nutzung des Vorverkaufs. Eine telefonische Reservierung ist im Ausnahmefall möglich, jedoch muss die Abholung der Karte(n) innerhalb von fünf Arbeitstagen (Mo-Fr) erfolgen (in der Woche vor dem Konzert bis spätestens 1. Oktober 2020). Andernfalls erlischt die Reservierung.

Um möglichst vielen Interessierten Zugang gewähren zu können, ist eine Vergabe zusammenhängender Sitzplätze leider nicht möglich. Dies würde zu einer Reduzierung der Sitzplätze in der Reihe davor und dahinter führen. Wir bitten dafür um Verständnis.
Damit wir Ihnen dieses Konzerterlebnis bieten können, ist eine verpflichtende, sitzplatzbezogene Kontaktnachverfolgung zu sichern. Deshalb kann es zu diesem Konzert keine freie Sitzplatzwahl geben. Die Datenerfassung erfolgt im Interesse eines reibungslosen Einlasses bereits beim Vorverkauf. Zur Wahrung des Datenschutzes erhält jeder Kartenkaufende dazu einen eigenen Bogen. Machen Sie hierbei bitte in Ihrem und dem Interesse Aller wahrheitsgemäße Angaben. Bei Angehörigen des gleichen Haushalts genügt eine Kontaktangabe. Beim Kartenkauf an der Konzertkasse ist der Bogen vor Ort auszufüllen.
Sie entscheiden sich im Vorverkauf, oder gegebenenfalls an der Konzertkasse, anhand des Sitzplans für einen oder mehrere Plätze und erhalten die mit der entsprechenden Nummer versehene(n) Eintrittskarte(n). Die Nutzung anderer Sitzplätze ist deshalb nicht gestattet!
Einen Sitzplan zur Orientierung finden Sie hier.

Am Konzerttag halten Sie bitte im Eingangsbereich der Kirche den Mindestabstand zu anderen Personen ein, warten Sie gegebenenfalls vor der Kirche. Mit Betreten der Kirche besteht auf allen Laufwegen und im Bereich der WC-Anlage die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Das Tragen wird darüber hinaus für die gesamte Dauer des Konzertes empfohlen.

Wir würden uns freuen, Sie trotz aller Regeln und Gebote zu diesem Konzert begrüßen zu können.

Passen Sie weiter auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihr
Pfarrer Michael Zemmrich und
Kantor Frank Lehmann

 

Hinweis der Stadt Markranstädt zum 20. Makranstädter Musiksommer:

„Sehr geehrte Damen und Herren,
am Samstag, dem 09. Mai 2020 um 16.00 Uhr wäre die Konzertreihe des Markranstädter Musiksommers gestartet. Zu Ehren des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven war die Darbietung seiner Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36 sowie das Konzert für Violine und Orchester d-Moll von Robert Schumann geplant ...
Aufgrund der Coronakrise musste das Konzert abgesagt werden. Damit Liebhaber der klassischen Musik nicht ganz darauf verzichten müssen, werden in vier Teilen Auszüge des Eröffnungskonzerts aus dem Jahr 2019 auf dem YouTube-Kanal "Markranstädt TV" gezeigt. Zu sehen und hören ist die Sinfonie No. 8 op 93 F-Dur von Ludwig van Beethoven, aufgeführt vom Orchester des Sinfonischen Musikvereins Leipzig e. V. unter der Leitung des Kantors Frank Lehmann. Wir bitten um Verständnis.
Es handelt sich um einen Live-Mitschnitt aus der Sankt Laurentiuskirche Markranstädt. Das hat Einfluss auf die Bild- und Tonqualität. Das Copyright liegt bei Kantor Frank Lehmann.

Die abwechslungsreiche Konzertreihe von Frühjahr bis Herbst bereichert seit vielen Jahren den kulturellen Veranstaltungskalender der Stadt. Auch sie feiert in diesem Jahr ein Jubiläum, nämlich die 20. Ausgabe. Wir wünschen den Organisatoren um Kantor Frank Lehmann weiterhin viel Erfolg und danken ihnen vielmals für ihr Engagement.

Hören Sie rein und genießen Sie die Klänge in der beeindruckenden Akustik der St. Laurentiuskirche:
YouTube-Kanal Markranstädt TV

Nach oben