Markranstädter Musiksommer

in der St. Laurentiuskirche

Herzlich willkommen

auf den mobilen Internetseiten des Markranstädter Musiksommers.

Auf diesen Seiten erhalten Sie Informationen über das aktuelle Programm und die Künstler des Markranstädter Musiksommers.
Ausführlichere Informationen über die St. Laurentiuskirche, ihre Kreutzbach-Orgel sowie über zurückliegende Veranstaltungen finden sie auf unserer klassischen Internetseite
www.musiksommer-markranstaedt.de (Link unten).

 

 

 

Am 23. September 2017 war mit den beiden Leipziger Hochschulprofessoren Andreas Sommerfeld (Bariton) und Dietmar Nawroth (Klavier) Franz Schuberts „Winterreise“ im Herbstkonzert in der St. Laurentiuskirche zu hören.
Damit geht unser diesjähriger Musiksommer seinem Ende entgegen. Am 21. Oktober 2017 um 16:00 Uhr laden wir Sie dann schon wieder herzlich zum Abschlusskonzert ein. Robert Matthes wird der Solist in Bachs Konzert für Oboe, Streicher und Basso continuo F-Dur BWV 1053R sein. Darüber hinaus hören Sie noch das Vorspiel zur Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck und mit Mendelssohn Bartholdys „Reformations-Sinfonie“ nähern wir uns auch dem Ende des Jubiläumsjahres der Reformation.
Den Schlusspunkt dazu wird dann das Gedenkkonzert zum Buß- und Bettag am 22. November 2017 setzen. Der Kammerchor «Vox Humana Leipzig» unter der Leitung von Martin Krumbiegel wird es gestalten und wir laden sie schon jetzt ganz herzlich dazu ein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihr
Pfarrer Michael Zemmrich und
Kantor Frank Lehmann.

 

Nach oben